Fukushima

Street-Artist und Fuzion-Member Crist thematisiert die Fukushima-Katastrophe zum dritten Jahrestag.
Der Film widmet sich der Nachhaltigkeit nuklearer Unfälle und provoziert eine Debatte über die zeitliche Dimension der Auswirkungen.

Regie: Stefan Baumgartner Kamera/Schnitt: Simon Fraissler

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment